Bauendreinigung

So wird Ihr Gebäude bezugsfertig

Die Bauschlussreinigung ist bei der Gebäudereinigung Putz:ART nur ein Reinigungsabschnitt von mehreren Etappen während eines Neubaus, Umbaus oder einer Sanierung. Zeitlich beginnt unsere Arbeit in solchen Fällen mit den ersten groben Schritten der Baugrobreinigung.
Abhängig vom Baufortschritt folgt daraufhin die Baufeinreinigung. Die Abgrenzung dieses Reinigungsabschnitts zur Bauschlussreinigung ist nicht einheitlich zu treffen. Jedoch kann das Gebäude erst nach diesem letzten Abschnitt zur Nutzung übergeben oder selbst genutzt werden.


So geht die Gebäudereinigung Putz:ART bei der Bauschlussreinigung vor:

Entfernen feiner Bauschmutzreste von gefliesten und verputzten Flächen (Böden, Wände, Decke), Entfernen von Folien- und Verpackungsresten, Aufklebern oder Beschriftungen von Fenstern und Türen, Fassaden oder Wänden, Absaugen oder Abwischen von Steckdosen, Türzargen, Bodenleisten und Heizkörpern sowie anderer Einrichtung.
In der Regel sind mehrere Arbeitsdurchgänge im Abstand von mehreren Tagen nötig, um wirklich eine Grundreinigung für die anschließende Nutzung zu erreichen. 

 

  • bei Neubau
  • bei Umbau
  • bei Sanierung
     
  • Baugrobreinigung
  • Baufeinreinigung
    uvm.